Samstag, 14. Juli 2018

Die Schönheit der Nacht. Von Nina George

Die Schönheit der Nacht

Die Schönheit der Nacht.
Nina George.

Das ist mein BUCH DES JAHRES 2018!

Von der ersten Seite an bin ich hineingesunken in das Leben von Claire, die alles so gut eingerichtet hat in ihrer Welt. Doch diesen Sommer wird sie ihre Struktur nicht mehr durchhalten. Etwas bricht auf. Und das hat damit zu tun, dass ihr Sohn seine neue Freundin mit ins Sommerhaus nimmt.

Eine Geschichte, von Ehe und Zeit. Davon, dass man irgendwann gezwungen wird, sein eigenes Leben zu leben.


Besprechung:
Vor der beeindruckenden Kulisse der bretonischen Küste lässt Bestseller-Autorin Nina George zwei Frauen sich selbst neu entdecken: ihre Wünsche und Träume, ihre Sinnlichkeit, ihr Begehren.

Die angesehene Pariser Verhaltensbiologin Claire sehnt sich immer rastloser danach, zu spüren, dass sie lebt und nicht nur funktioniert. Die junge Julie wartet auf etwas, das sie innerlich in Brand steckt - auf des Lebens Rausch, auf Farben, Mut und Leidenschaft. In der glühenden Sommerhitze der Bretagne, am Ende der Welt, entdecken die beiden unterschiedlichen Frauen Lebenslust und Leidenschaft neu - und werden danach nie wieder dieselben sein.
In der "Schönheit der Nacht" erzählt Nina George, Autorin des Welt-Bestsellers "Das Lavendelzimmer", sinnlich, intensiv und präzise von Weiblichkeit in allen Facetten: eine Geschichte vom Werden, vom Versteinern und vom Aufbrechen.

"Sie ist eine Frau, die in die Seelen der Menschen schaut." Thalia Magazin "Stories"




Also: an diesem Buch sollten Sie nicht vorübergehen, wenn Sie gerne gute Frauengeschichten und Entwicklungsgeschichten lesen.

Eure/Ihre Herta Emmer

online-shop

Keine Kommentare: