Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 31, 2017 angezeigt.

2017

2017 war für mich ein Jahr voller Überraschungen und unvorhersehbarer Wendungen.

Zuerst starteten wir die Umgestaltung in den buchwelten. Neue Möbel, neue Sortierung, neue Schwerpunktsetzung. Sie dauerte in der Erstphase 6 Wochen, die Fertigstellung und das Finetuning bis Ende Juni. Wie geplant. Schön ist es geworden und wir bekommen auch viel Lob von unseren Kunden.

Parallel organisierte ich GRENZENLOS LESEN 2017 mit viel finanzieller Unsicherheit und einem enormen Kraftaufwand durch ebendiese. Dann aber war es ein großer Erfolg, was für die Mühen entschädigt.

Politisch tat sich 2017 sehr viel. Zuerst die Krise der Grünen mit ihrer Jugend und der für mich vollkommen überzogenen Reaktion der Führungsspitze. Dann die Eiszeit zwischen Rot und Schwarz, Eva Glawischnig hatte über Ostern einen wilden Aussetzer, gerade als wir in den USA waren überschlugen sich die Ereignisse. Rücktritt Eva Glawischnigs, Rücktritt Mitterlehners, Neuwahlen zeigten sich am Horizont.

Dann die leidige Geschich…

Florenz Tschinglbell. Christine Nöstlinger

Florenz Tschinglbell
Christine Nöstlinger
Nilpferd. 2016
Dieses Kinderbuch der von mir sehr verehrten Christine Nöstlinger habe ich nun schon über ein Jahr bei meinen gelesenen, noch zu besprechenden Büchern liegen. Das Problem ist, ich habe die Geschichte nicht ganz richtig verstanden, wie ich meine. Und deshalb kann ich auch ganz schlecht erzählen, worum es geht. Vordergründig war die Auswahl dieses Buches absichtsvoll. Als Tagesbuch für den 5. Dezember. Krampustag. Das Buch ist ja auch zum fürchten. Allein schon das Cover! Da haben alle spitze Zähne, schauen grimmig und gefährlich drein. Und es liest sich - natürlich - sehr gut. Nur der Schluss. Als sie die Tür öffnet und da steht tatsächlich die Florenz Tschinglbell vor der Tür. Ich müsste wohl ein Kind sein, um die Geschichte zu verstehen. Vielleicht kommt eines Tages ein Kind zu mir und erzählt mir die Geschichte noch einmal und dann verstehe ich sie. Eure/Ihre Herta Emmer im online-shop der buchwelten ist das Buch zum Selberl…