Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 14, 2015 angezeigt.

Reise durch das Veneto Mai 2015

Vorab: Vielen Dank an meine Freundin Birgit Schatz, dir mir diesen Landstrich ans Herz gelegt hat. Das Brentatal vor allem.

Ich wusste nichts von dieser Gegend. Musste mich erst einlesen.

Meine Begleiter:
Freytag&Berndt Auto+Freizeitkarte Venetien. Udine. Vendig. Padua 1:150 000
Marco Polo. Venetien, Friaul. Verona, Padua, Triest.
Dumont. Gardasee.
Reise Know-How. Friaul, Venetien mit Gardasee
Michael Müller Verlag. Venetien.
Freytag&Berndt Autokarte Norditalien 1:500 000

Reiseführer und Landkarten sind wichtig!

Niemals hätten wir die Route zusammenstellen können, die passenden Hotels gefunden, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angegangen und erkannt.

Auch heuer wieder. Die ganze Familie geht on tour.
Das sind: Vater, Mutter, Sohn, Tocher, Er-Hund, Sie-Hund.
6 Lebewesen in einem Auto auf 5-Tage Kurzurlaub. Wird das gut gehen? Meine Sorgen, vor allem wegen zweier Hunde (!) erweisen sich als unberechtigt.

Wie üblich starten wir später als vorgehabt. Fahren länger als geplant, u…

Altes Land. Von Dörte Hansen

Altes Land. Von Dörte Hansen

Die Flucht aus dem Polenland. Vor den Russen. Viele Deutsche müssen weg. Die Russen kommen. Sie haben keine Chance mehr. Es ist sehr kalt in diesem Jänner 1945. Kinderwägen mit Babys, denen nicht mehr kalt ist am Wegesrand. Baumelnde Gestalten an den Bäumen.


Doch darum geht es am Anfang gar nicht. Am Anfang stehen eine Flüchtige und ihr Kind. Verlaust, ausgehungert an einer Tür. Der erste plattdeutsche Satz für das kleine Mädchen. "Woveel koomt denn noch vun jau Polacken?" Wieviele Polen kommen denn noch? Ein Gutshaus voller Flüchtlinge.

Dörte Hansen schreibt einen stillen, feinen, sprachlich wunderschönen Roman über die Deutsch-Polen, die Ende des 2. Weltkriegs weg mussten. Flüchtlingsbewegungen innerhalb der Deutschen. Und waren sie willkommen, im deutschen Heimatland? Nein. Sie mussten hart arbeiten, bekamen wenig zu essen.

Die Mutter, eine Adelige, weigert sich, sich klein zu machen. Sie singt Operetten, Arien, bewahrt Haltung. Das hat sie n…