Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 25, 2014 angezeigt.

Ein ganzes Leben. Von Robert Seethaler

ein ganzes Leben. Von Robert Seethaler. 
Robert Seethaler. Ein stilles Buch. Ein Buch von einem jungen Mann Anfang des vorigen Jahrhudnerts. Pragmatisch. Enfach.
doch in seinem Fluss so einzigartig. Und einfach. Realistisch und begleitend. Jedes Wort sitzt, wie berührend er von seinem Schicksal erzählt. Eines, das auch andere hatten. Einer, der es nicht an die Spitze der Gesellschaft geschafft hat. 
Aber in Frieden zu sich selbst ist. 
Robert Seethaler beeindruckt mit einer leichten Schreibweise, einem beschwingen Erzählton, in dem er alles einpackt. Die Kindheit ohne Liebe, die Jugend in Not, aber brav und fleißig und schwer arbeitend. Die große Liebe, der Verlust. Ein Krieg, in dem ihn keiner will und Jahre später wird er doch geholt. Das Gefangenenlager und die Rückkehr in die Heimat, wo nichts mehr ist, wie es war. Wieder Fuß fassen.
Das Leben leben.

hier gleich besorgen www.buchwelten.at