Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 9, 2013 angezeigt.

Ein Versprechen von Gegenwart. Clemens Berger.

Ein Versprechen von Gegenwart. Clemens Berger

Zuerst einmal über youtube. zehnSeiten. kennengelernt . http://www.youtube.com/watch?v=nmVlJBEgwWU

Clemens Berger liest die ersten 10 Seiten von "Ein Versprechen von Gegenwart"


Ein Gesang. Ein Lied. Lyrisch. Die Sprache, die einfach vor sich hin schwingt. Der Film, der ganze Zeit abläuft. Irina. Wie sie in ihrem Auto vorbeifährt. Er, der Kellner, der sie beobachtet. Man sieht die Straße, das Lokal, die Frau, die mit dem Mann am immer gleichen Platz sitzt. Und den Kellner, der sie gut kennt, weil er sie beobachtet. Ihm immer schon aufgefallen sind.


Clemens Berger geht mit diesem Roman in die ewige Literatur ein. Und ich bin mir dieser Gefahr bewusst, sich so überschwänglich zu äußern.

Eintauchen, hineinlesen, mitleben mit Irina und ihm.



Jetzt kaufen. www.buchwelten.at


übrigens. meisterschaftlich besprochen in Kurier, Presse, Standard, ...