Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 10, 2012 angezeigt.

Kashgar oder Mit dem Fahrrad durch die Wüste

Kashgar oder Mit dem Fahrrad durch die Wüste
1. ist das Cover wirklich schön. Und Bücher, die so schöne Cover haben haben auch das Recht, näher angesehen zu werden. So ist das.
2. Man stellt sich auf einen Reiseroman, Marke "wahre Erlebnisse" ein.
3. alles kommt ganz anders.
4. uns schon bist du drinnen. In diesem Plan des Landes "Sinkiang", das es tatsächlich einmal gegeben hat. Heute dürfte es wohl ein Teil Chinas sein. (Nähere Recherchen bitte an mich senden.) Also links von China, nördlich von Tibet und westlich der Mongolei.
Zwei junge Engländerin fahren mit einer älteren Missionarin dorthin, um die Ungläubigen zu misisonieren. 1923. Aber ganz so ist es nicht, die eine Schwester ist der Missionarin verfallen und meint es ernst, die andere will einfach aus dem engen bürgerlichen Millieu entfliehen.
Gleichzeitig findet in der Gegenwart eine Lebensgeschichte einer Frieda statt. Das Buch switcht zwischen 1923 und jetzt, wobei sich auch die Sprache ganz gewaltig än…