Direkt zum Hauptbereich

autofasten

autofasten
gestaltet sich am Land als schwierig. Mangels Alternativen im Öffentlichen Verkehr sind die eingesparten CO2-Mengen gering.

Die Fußkm machen nun mal nicht die Menge aus.

Aber: jeder Schritt zählt!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

buchwelten verändert sich

Liebe Kundinnen und Kunden Einszweidrei, im Sauseschritt
Läuft die Zeit; wir laufen mit.
(Wilhelm Busch)
Unser Kauf- und Nutzungsverhalten ändert sich beständig. Wir alle surfen im Internet, versenden whatsapp, kaufen in Online-Shops. Immer weniger Zeit bleibt, um Einkäufe zu erledigen. Wir von den buchweltenpassen nun für Sie unseren Service an Ihre Bedürfnisse an.
+ Mehr analog. J Der buchwelten.at-Bücherbus!
Wir sind bei Ihnen vor Ort. Direkt in den Schulen. In den Bibliotheken. In den Kindergärten. Mit Lesungen und Büchertischen in Ihrer Gemeinde. Diesen Service verstärken wir!

Sie brauchen nicht mehr nach Oberpullendorf zu fahren, wir kommen zu Ihnen! Das buchwelten-Team fährt mit dem buchwelten.at- Bücherbus!
+ Mehr digital. Jbuchwelten.at-Online-Shop!
Kaufen Sie bequem mit ruhigem Gewissen in Ihrer regionalen Buchhandlung ONLINE ein. Wir haben mehr Bücher als der große A-Riese aus Amerika und wir zahlen Steuern in Österreich. So schnell wie die anderen sind wir schon lange.

Jetzt können …

Mit dem Fahrrad von Wien nach Budapest

Ein sehr erholsamer und spannener Urlaub! Vorige Woche sind wir (mein Mann und ich) mit dem Fahrrad in Wien losgestartet und "ins Blaue" Richtung Budapest gefahren. Immer der Donau nach, da werden wir irgendwann in Budapest landen.

Gestartet in der Lobau (mit dem kleinen Hund im Anhänger) sind wir an einem heißen Sommertag bis Orth an der Donau gekommen. Vielen kleinen Rastplätzen in den Auen konnten wir nicht widerstehen und mussten die Stille im Naturpark genießen. Orth an der Donau hat uns aber nicht so angesprochen, so sind wir gleich mit der Fahrradfähre nach Haslau, über die Donau drüber, wir fahren am Südufer weiter. Dort übernachtet und am nächsten Tag über Carnuntum, Bad Deutsch Altenburg, Hainburg nach Bratislava.

Dieses Streckenstück ist ganz besonders nett, weil man durch die Ortschaften fährt und immer wieder einen wunderbaren Blick auf die Donau hat. In Bad Deutsch Altenburg sind wir durch den Park bis direkt an die Donau gefahren, wo wir in einem "landestyp…

Sprachen. Eine verbale Reise durch Europa. Gaston Dorren

online-shop Meiner Seel, wann ich dieses Buch schon gelesen habe! Im Mai war das und nun hängt es schon so lange - sträflich vernachlässigt - im Entwurf-Ordner. Und das hat sich dieses Buch wirklich nicht verdient.

So etwas witziges, vielfältiges, europäisches, erkenntnisreiches und kurzweiliges ist mir schon lange nicht mehr untergekommen.

Eignet sich als schöne Reisebegleitlektüre, als Schulungsunterlage zur Europaerkenntnis, für Freaks, wie verschiedene Sprachen unterschiedliche Tonalitäten vermitteln.

Zum Öffnen und Lachen. Zum Durchlesen und viel Lernen, zum Verschenken.

Viel Freude mit Sprachen "Eine verbale Reise durch Europa"!


Eure/Ihre
Herta Emmer

online-shop
www.buchwelten.at