Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 3, 2009 angezeigt.

Lehrergewerkschaft fordert Pension mit 55

Lehrergewerkschafter Riegler forder also die Frühpension mit 55. Das wird das Schulsystem retten, davon bin ich auch überzeugt. Nämlich das alte verbohrte System, einbetoniert in Sonderregelungen und Argusäugigkeit hnsichtlich erhalten und ausbauen von Pfründen.

Die Gewerkschaftsvertreter unserer LehrerInnen sind offenbar noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen. Mit den Lösungen der 70er-Jahre ist kein Staat und vor allem keine Schule mehr zu machen.

Wir brauchen MEHR LEHRERINNEN. Engagierte, gut ausgebildete Menschen, die unsere Kinder ausbilden - und zwar möglichst breit. Mehr Schulzeit, mehr offene Lehr- und Lernzeit!

Und ganz sicher keine alten Männer, die 55 Lebensjahre als Pensionsreif ansehen. (Kleine crux am Rande: das Pensionsalter wurde vor nicht allzulanger Zeit erhöht.)



Ein diesbezüglicher Bericht im kurier