Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 13, 2009 angezeigt.

Affäre Graf und die Grünen

im standard werden die burgenländischen Grünen aufgerufen, zuzuhören.

Ich hätte gerne, ich fordere, eine lautstarke eindeutige Aussage der burgenländischen Grünen zu diesem Aufruf.

Denn wenn nun schon reaktives Verhalten angesagt ist, dann bitte wenigstens dieses: Eindeutige, klare, verständliche Aussagen. Sie beenden Unsicherheiten.

Alles andere provoziert Schattendiskussion, Interpretationen und Aufweichungen.

Und es gibt genau ein Thema, wo es keine Aufweichung, situative Darstellung, Veränderung der Rahmenbedingungen und wie auch immer irgendeine Bequemlichkeitsausrede lauten kann, gibt: beim Thema Abgrenzung gegen Rechtsradikalismus und Menschenverachtung


Ich fordere eine klare Positionierung!

jetzt!