Montag, 17. April 2017

Das merkwürdige Verhalten von Schipansen in Kinderkleidung. Felicitas Auersperg

Das merkwürdige Verhalten von Schimpansen in Kinderkleidung
und andere sozialpsychologische Experimente.

Felicitas Auersperg
Orac 2017,Verlag Kremayr & Scheriau

Ein gewisses Faible für (sozial-)psychologie kann ich ja nicht abstreiten. So ist mir dieses Buch natürlich gleich aufgefallen, als es im Neuerscheinungskatalog des Verlages aufgeschienen ist. Und: die Autorin möchte auch gerne das Buch persönlich vorstellen. Neugier geweckt, Buch bestellt, Nachkastl (der übliche Weg), in Ruhe im Bett, Lampe, Ruhe, geöffnet.

Das ist immer so ein schöner Augenblick, wenn man ein Buch zum ersten Mal öffnet. Eine gewisse Anspannung kann ich nicht leugnen, eine Vorfreude auf "was da kommt".

Witzig!
Kurzweilig!
Interessant!

Felicitas Auersperg präsentiert die berühmtesten Experimente der letzten 50 Jahre mit all ihren Ergebnissen, Erkenntnissen, und dann wird die Frage beantwortet: Was ist der Sinn des Experiments. Was haben wir daraus gelernt.

Wirklich erkenntnisreich, auch für Leute, die das Sachgebiet schon gelernt haben. Ein neuer Blickwinkel, eine lesbare Sprache, kein Lehrbuch.
Und für alle diejenigen, die diese Erkenntnisse vom Hörensagen kennen, vieles ist ja in unseren Alltag eingeflossen, einmal zu erfahren, wie es wirklich war.

Ich liebe es. Ich lese es, kapitelweise, zwischendurch, durcheinander, immer wieder.
Auch der Zufall der Auswahl ergibt ein Schmunzeln. Warum heute gerade dieses Experiment erwischt wurde? ....

Ja, ein Buch für alle, die manches gerne genauer wissen wollen.

(und sich dabei nicht tödlich langweilen...)


jetzt gleich besorgen. #buchwelten online-shop
www.buchwelten.at 
#buchwelten auf facebook

Kommentar veröffentlichen