Donnerstag, 14. April 2016

Lob der guten Buchhandlung

Mark Forsyth.
Lob der guten Buchhandlung
oder
Vom Glück, das zu finden, wonach Sie nicht gesucht haben.





Welch ein Glück! Heute dieses Büchlein zur Hand genommen zu haben!

Ich möchte es auswendig lernen. Ein Lächeln zieht quer über mein Gesicht, so dass ich es gar nicht wegbekommen kann.

Ich kannt Mark Forsyth nicht!

Und genau davon schreibt er. Eine Buchhandlung ist der Ort, wo man das unbekannte Unbekannte finden kann. Etwas, wonach man nicht gesucht hat, aber es immer wollte.

Seine Beispiele reichen von Jane Austen über Romeo und Julia bis zu ihm selbst. Welch Schatz steckt in einer guten Buchhandlung.

Von der Freude, das Unentdeckte zu entdecken!



SOFORT KAUFEN UND LESEN!!!!

Ach, man kann es nur geschenkt bekommen. Von einer guten Buchhändlerin... na dann.


Nur solange der Vorrat reicht. in den buchwelten.

Kommentar veröffentlichen