Montag, 20. Juli 2015

Kleines Afrika. Kinderbuch

http://www.buchwelten.at/list?back=a4beefc889ae976adc3921dc57d21ea4&xid=1064697
Kleines Afrika.
Von Antje Damm. geschrieben und illustriert.

Dieses Buch ist klein. Wie A5 so groß.
Vorlesen würde ich es ab 4. Und wenn man groß ist und schon selber lesen kann, dann ist es eine schöne Geschichte ab 7. Also eigentlich, ab dann, wann man schon selber gut lesen kann. Nur hat es keine Kapitel. Erstklässler mögen oft noch Kapitel. Das macht Bücher so übersichtlich und gut einteilbar. Also, ab der 2. Klasse. Aber: Vorlesen geht immer.

Kleines Afrika. Welch entzückendes Buch! Von der kleinen Frida, die die Welt schon kennt. Und das war so:

... und schon sind wir drinnen in der Welt von Frida, mit ihrem Nachbarn Herr Prömme, der ok ist, sagt Mama und dem Bild an der Wand, von Afrika, da hat Herr Prömme sehr glücklich ausgesehen. Frida will auch nach Afrika. Das liegt im Süden. Und sie geht los. Die wichtigsten Dinge für eine weite Reise sind eingepackt. Das Jausenbrot, die Zahnbürste, sonst schimpft Mama sicher und natürlich Lieselotte. Lieselotte ist ihr Affe. Den hat sie schon als Baby bekommen. Und einen Brief schreibt sie auch. Das gehört sich doch so, wenn man eine Reise macht und sich nicht ordentlich verabschiedet.

Frida geht durch die Stadt, sie kann nur keinen fragen, wo Süden ist. Auch nicht im Reisebüro. Die Frau redet und redet, da kann Frida gar nicht den Mund aufmachen. Und dann findet sie Afrika. Am Schild steht Little Africa. Da fragt sie jetzt. Die Frau dort ist ganz lieb und gibt ihr einmal etwas zu essen. Ganz anders schmeckt das. Und dann setzt sie sich hin und lässt sich alles von Frida erzählen. "Komm," sagt sie, "ich bring dich jetzt heim zu deiner Mama. Die macht sich bestimmt schon Sorgen". Und zum Abschied schenkt sie ihr einen kleinen schwarzen Elefanten.

Deshalb kennst sich Frida in der Welt aus. Sie war ja schon in Afrika.



Erstes Wort. Und wir sind schon drinnen.  Frida. Wie sie durch ihre Stadt geht. Natürlich weiß sie, dass es verboten ist und als sie ihre Mutter auf der anderen Seite der Straße sieht, duckt sie sich hinter Autos. Aber immerhin will sie wissen, wie es dort ist, wo Herr Pfrömme so glücklich ausgesehen hat. Auf dem Foto.

Die Illustrationen sind sehr klar. Die Farben Rot- und Schwarztöne. Entzückend! So stelle ich mir vor, denkt ein Kind.

So mag ich auch. Die Welt erleben.


Hier gleich besorgen www.buchwelten.at oder/und im buchwelten-online-shop. 

Kleines Afrika

Hardcover
Tulipan 2015
Illustriert von Antje Damm
64 Seiten; m. zweifarb. Illustr.; 197 mm x 133 mm; ab 7 Jahre
Auflage: 1. Auflage
ISBN: 978-3-86429-274-3




10.30 EUR
(inkl. USt.)


Kommentar veröffentlichen