Samstag, 16. August 2014

Sophies Tartes, Quiches und Salate

http://www.buchwelten.at/list?back=4622e818385a8de04ad7ccc33501256c&xid=1267699
 Sophies Tartes, Quiches und Salate

Es ist ja sonst nicht so meine Art, über Kochbücher zu schreiben. Aber dieses hier hat eine Erwähnung verdient.

Nicht dass ich nicht schon längere Zeit an diesen Sophies... Büchern vorbeigeschlichen wäre, wie die Katze um den heißen Brei. Warum sollte ich. Und noch eins, aber wirklich. All diese üblichen Gedanken, wenn es um ein Kochbuch geht. Man hätte ohnehin schon genug davon zuhause, und würde ja aus diesen nicht und so weiter.

Trotz aller inneren Widerstände. Heute musste es in meine Hand. Und gleich etwas daraus machen. (Ich wusste ja schon länger von den besonderen Inhalten...)

Prädikat: Sehr empfehlenswert!

Sophie Dudemaine beschreibt nicht nur ihre Tarte und Quiches, nein, es gibt auch noch zu jedem Rezept den passenden Salat dazu! Und was für welche!

Heute Aubergine-Tarte mit Pinienkernen und dazu Friséesalat mit Geflügelleber gemacht! Wow! Die Geschmackskombination. Der Gelingenseffekt! Die Freude der Gäste!

Und was da noch alles drinnen ist!

Feine französische Küche, superleicht (zu kochen). Mit besten Zutaten. Fein abgeschmeckt. Auch zum Träumen.

... und als Nächstes gibt es Apfel-Himbeer-Kompott aus "Sophies Marmeladen & Kompotte". ... Das habe ich nämlich auch gleich mitgenommen... hm.

Sodann. Auf ans Kochen, Genießen, Schmecken, Träumen.



Hier gleich besorgen: Sophies Tartes, Quiches und Salate. Und: Sophies Marmeladen & Kompotte.


Fortsetzung folgt!