Freitag, 12. Dezember 2014

Buch-Adventkalender

Mein Buch zum 12. Dezember ist

"Unser Apfelbaum"

Unser Apfelbaum

Die Geschichte von unserem Apfelbaum beginnt im Winter. Im Baum leben zwei Wichtel. Im Winter schlafen die Wichtel in den Ästen des Apfelbaums. Es ist kalt. Aber viele Vögel finden Schutz und Platz in seinen Zweigen.
Unser Apfelbaum
Unser Apfelbaum im Winter

Auf der folgenden Seite finden wir in vielen Details, welche Vögel im Winter Nahrung und Schutz bekommen.

Im Frühling erwacht der Apfelbaum, und mit ihm unsere beiden Wichtel. Er blüht in voller Pracht, die Wichtel binden sich Kränze aus den Blüten. Auf der nächsten Seite wieder schön gezeichnete Details, was genau im Frühling im und um den Baum passiert.

Und so erleben wir den Jahresablauf. Bis wieder der kalte Winter kommt. Und Baum und Wichtel ruhen.

Dieses Buch ist ein Klassiker, auch wenn es erst ganz neu ist. So schön habe ich die Jahreszeiten schon lange nicht mehr erklärt gesehen. Die Zeichnungen sind Kunstwerke, die Erklärungen  zur Natur einfach und detailreich. (Ja, das geht)

Die Bilder sind so gemalt, dass man lange in sie hineinversinken kann. Und trotz der Einfachheit und Schlichtheit immer neue Striche, Details, Farbflecken, Besonderheiten entdeckt.




Kommentar veröffentlichen