Sonntag, 16. November 2014

Wolfram Pirchner. Nur keine Panik.

http://www.buchwelten.at/list?back=ae9bebc9c1e1ea776e83021f1ba09625&xid=5885
Wolfram Pirchner. Nur keine PANIK. Mein Weg zurück ins Leben.

Nach dem Vortrag, den wir mit Wolfram Pirchner hatten, nun doch: lesen. Die einzige, die kein signiertes Buch hat, bin ich. Darauf vergesse ich fast jedesmal.

Ist das ein Zeichen?

Wir sprechen hier ja nicht mit einem Profi. Sondern mit einem, der das erlitten hat, wo die Umgebung sagt: "Jetzt reiß dich einmal zusammen. Hintern zusammenkneifen. Durchhalten."

Kritisch gehe ich an das Buch heran. Man hat ja schließlich eine Bibliothek an entsprechender Literatur zuhause. Was kann da noch beeindrucken.

Und doch: Die Kombination aus eigener Betroffenheit und klaren Auflistungen des Krankheitsbildes. Die redundante Aufforderung, sich professionell behandeln zu lassen. Das wirkt. Das kommt gut an. Ich bin beeindruckt. Aus seinen Erfahrungen hat er gelernt. Auf sich achtzugeben. Und er hat auch das Fach gelernt. Wolfram Pirchner ist ausgebildeter Lebens- und Sozialberater. Neben seinem Hauptberuf. kurzweiliger Moderator im ORF.


Diese Thematik mit einer Leichtigkeit, Tröstlichkeit, versehen mit Witz und gespickt mit professioneller Ernsthaftigkeit anzugehen, ist sehr gut. Das hilft sicher! Menschen, deren Geist ihnen nicht immer folgt, brauchen auch Leichtigkeit. Somit PRIMAREMPFEHLUNG!!!!

Großartige Leistung, Herr Dr. Pircher!

Geht in meine Klassikliste und werde ich jetzt nämlich auch noch mit Eigenlesenerfahrung weiterempfehlen!

Hier gleich besorgen: www.buchwelten.at


Kommentar veröffentlichen