Mittwoch, 5. März 2014

Die Wahrheit und andere Lügen.

http://www.buchwelten.at/list?back=49157b1edfb674b585fa9d92811d0fb3&xid=385874




Die Wahrheit und andere Lügen. Von Sascha Arango.

wow!

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite! Ein Psychodrama spielt sich vor unseren Augen ab. Er, erfolgreicher Bestseller-Autor mit Geliebter, die gerade schwanger ist. Seine Frau die ghostwriterin im Hintergrund.

Irrtümlich.

Irrtümlich passiert ihm etwas. Es gibt eine Tote. Von welcher wollte er sich befreien, welche ist gefallen? Und wie kommt er da wieder heraus.

Jedes weitere Detail zu erzählen würde die Spannung nehmen. Ich habe das Buch in 6 Stunden durch- und ausgelesen.

(erinnert ein bißchen an gone girl, aber nur vom Spannungsmoment her. Hier fehlt das Berechnungsmoment.)

Also: es ist nichts geplant, man/er will sich nur aus einem Problem rausretten. Wie soll er nur damit umgehen, dass seine geheime Geliebte von ihm schwanger ist? Und er von seiner Frau existentiell abhängig?

Lesen!

Ein Genuß!

Hier gleich besorgen: www.buchwelten.at
Kommentar veröffentlichen